Schokolade, Bier, Essen und Sightseeing in Luxemburg

Entdecken Sie das belgische Luxemburg und sein reiches Naturerbe und genießen Sie seine Traditionen und seinen herzlichen Empfang. Ein echtes Stück authentischer Ardennen!

Das belgische Luxemburg lädt die Besucher ein, sein außergewöhnliches Naturerbe zu bewundern, das außergewöhnlich gut erhalten ist, sowohl wild als auch friedlich, und traditionelle Produkte des Terroirs (Wurstwaren, Käse, Bier und Schokolade) zu probieren.

Abfahrt

Dauer

9h00

11h00

9h00

April bis Oktober

Transport

Minivan, minibus

Preis

125 euro, all in (min 6pax)

Treffpunkt

Marché Aux Herbes 110, in front of Chocopolis

Verfügbare Sprachen

Highlights​

  • Schokoladenverkostung und Vorführung
  • Auswahl von 4 lokalen Bieren gepaart mit lokalen Snacks
  • Besichtigung der Brasserie de Bastogne, einer örtlichen Brauerei
  • Mittagessen mit lokalen Spezialitäten
  • Kompetenter Bier- und Feinschmeckerführer
  • Besichtigung und Bootsfahrt auf dem Obersauer See

Was Sie erwarten können

Luxemburg ist eine Region der Willkommens-, Transit- und Treffpunkte. Im Laufe der Jahrhunderte haben zahlreiche Invasoren ihre Spuren auf unterschiedliche Weise hinterlassen: in Bezug auf die Sprache, die Geselligkeit der Menschen, die schrulligen Comics und die surreale Kunst sowie auf den Tisch – Herz und Seele des täglichen Lebens.

Der Reichtum seines Terroirs, die Kreativität und das Know-how seiner Handwerker und sein Sinn fürs Feiern verbinden sich, um aufregende Gerichte mit einzigartigen Aromen zu servieren.

Rund um Bastogne besuchen wir die lokale Brauerei Minne, auch Brewery de Bastogne genannt. Wenn Sie glauben, in Belgien alles über Bier gesehen zu haben, werden Sie eine große Überraschung erleben. Wie wäre es mit einem Holzbraten, der in Lambertus Whishey Fässern, Bastogne Pale Ale oder einem Ardenne Triple von 8,5% gereift ist? Wir werden eine Bierprobe mit lokalen Spezialitäten und einen Besuch der Brauerei, einschließlich des Brauprozesses, genießen.

Für die besten Luxemburger Handwerker ist die Auswahl der besten Kakaobohnen, der Schutz der Handwerkskunst und des Fachwissens der Schokoladenmeister, die Verfeinerung von Rezepten und die Schaffung neuer Geschmacksassoziationen keine Aufgabe, sondern eine Kunst.

Die allererste belgische Schokoladentafel wurde 1840 hergestellt. Seitdem haben ihre Schokoladenmeister mit den faszinierendsten Zutaten experimentiert, von pflanzlichen Stoffen bis zu Gewürzen. Wir werden bei einem der besten Chocolatiers vorbeischauen, um zu erfahren, wie aus Kakaobohnen köstliche Trüffel werden und wie die Handwerker in ihrer Küche arbeiten. Und danach haben wir eine Auswahl ihrer köstlichen Kreationen, um Ihren Gaumen zu erfreuen.

Die Landschaft und Landschaften, die wir sehen und entdecken werden, sind atemberaubend. Höhepunkt der Tour ist der Obersauer See im Großherzogtum Luxemburg.
Wir werden etwas über die Geschichte des Sees erfahren, die Fauna und Flora entdecken, die in jeder Ecke versteckt ist, oder einfach eine entspannte Bootsfahrt auf dem klaren und ruhigen Wasser unternehmen.

All dies kombiniert mit einigen der besten Speisen der Ardennen und Luxemburgs: geräucherter Schinken (Jambon d’Ardenne), Würste, z.B. Saucisson d’Ardenne mit Bonne Dame (Wurst aus Käse) und Marcassin (Wildschwein – dies ist die Wildsaison), Wildbret, Fasan, Pastete, Forelle, lokale Käsesorten wie Hervé,

Die Tour wird von Mister Benny, einem professionellen Gastgeber und Guide seit mehr als 45 Jahren, geleitet, der sich mit allen gewünschten Informationen auskennt.

Der Transport erfolgt mit einem Minibus oder Minivan und die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt, um einen personalisierten und qualitativ hochwertigen Service zu gewährleisten.