Art Nouveau tour in Brüssel

Eine Begegnung mit Art Nouveau in u Brüssel: Entdecken Sie einen der schönsten Schätze der Architektur

Art_nouveau_01

Begin

Dauer

14h00

4h00

14h00


Mittwoch

Samstag

Preis

70€

Treffpunkt

Café Le Cirio, rue de la Bourse 18 1000 Bruxelles

Verfügbare Sprachen

Highlights​

Besuchen Sie einige der markanten Jugendstilgebäude von Brüssel

Expertenhandbuch, um Hintergrund, Hauptmerkmale und Charaktere dieser Designbewegung aufzuklären

Maximieren Sie Ihre Zeit – in vier Stunden treffen Sie auf einige der weniger bekannten architektonischen Schätze von Brüssel

Insider-Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Brüssel und darüber hinaus

Kleingruppentour – maximal 12 -, um die persönliche Aufmerksamkeit Ihres Reiseführers zu gewährleisten

Es können maßgeschneiderte Touren – mit Zugang zu Orten, die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind – angeboten werden

Was Sie erwarten können

Im späten 19. Jahrhundert war Brusssels eine Boomtown. Die Hauptstadt des neuen belgischen Staates erlebte ein beispielloses Wachstum. Als die Bevölkerung explodierte, breitete sich die Stadt weit über die mittelalterlichen Stadtmauern aus. Ein Anstieg an Wohlstand und Vertrauen führte zu einer prächtigen Reihe öffentlicher Gebäude. Es war die ideale Gelegenheit für Architekten und Gönner, mit Stil und Form zu experimentieren. Diese moderne Metropole wurde zur Wiege des Jugendstils.

Entdecken Sie den Hintergrund für die Entstehung einiger der originellsten Gebäude Europas. Treffen Sie die faszinierenden Köpfe der führenden Architekten und Designer der Bewegung, darunter Victor Horta, Paul Hankar, Henry Van de Velde und Gustave Strauven. Besuchen Sie wichtige Websites und lernen Sie, wie Architektur betrachtet wird – um über die Oberfläche zu kratzen.

Ihr Guide ist ein leidenschaftlicher Entdecker der belgischen Geschichte, ihrer Kunst und Architektur. Er hat langjährige Erfahrung als Lehrer und Reiseleiter mit einem Doktortitel in Architekturgeschichte. Nachdem er an der Oxford University und am Courtauld Institute studiert hatte, arbeitete er als Education Curator am Royal Institute of British Architecture und am Victoria and Albert Museum, London, mit ihren weltbekannten Architektursammlungen. Sie haben garantiert Expertenwissen, aber vor allem Spaß während Ihres Besuchs.